Menü

Anlagephilosophie

Unsere Anlagephilosophie

Nach den enormen Kursgewinnen in den Jahren 2003 bis 2006 sind die Aktienmärkte in den folgenden Jahren massiv zusammengebrochen und setzen erst im Frühling 2009 zu einer bis heute anhaltenden Erholung an. Der weitsichtige Anleger beschäftigt sich daher zu Recht mit Fragen wie: Wie lange dauert die aktuelle Börsen-Hausse noch an? Folgt jetzt eine langwierige Konsolidierungsphase auf hohem Niveau? Oder droht gar ein erneuter Absturz der Aktienmärkte?

Sowohl die Fundamental-Analyse als auch die technische Beurteilung der aktuellen Situation zeigen noch ein diffuses Bild, was aber nicht zwangsläufig so bleiben muss. Die Börsengeschichte lehrt uns, dass selbst intakte Aktienmärkte unerwartet und über einen längeren Zeitraum, stark fallen können:

SMI -55.65% 04.06.07 – 09.03.09
Eurostoxx50 -61.39% 20.06.07 – 09.03.09
RDX -77.70% 19.05.08 – 27.10.08
S&P500 -57.69% 11.10.07 – 06.03.09

Die Börsengeschichte lehrt uns aber auch, dass «tot geglaubte» Aktienmärkte für viele unerwartet und über einen längeren Zeitraum stark steigen können:

SMI +110.72% 09.03.09 – 30.04.15
Eurostoxx50 +99.76% 09.03.09 – 30.04.15
RDX +255.07% 27.10.08 – 06.04.11
S&P500 +205.18% 06.03.09 – 30.04.15

Die Zeiten, in welchen Anleger scheinbar ohne Risiko Aktien kaufen und mühelos Gewinne erzielen konnten, gibt es so nicht mehr. Doch noch immer gilt, dass langfristig jener Anleger den grössten Erfolg hat, der mit System und Strategie seine Chancen nutzt.

Erfolgreiches Anlegen erfordert ein waches Auge und ein professionelles Anlagekonzept.

Finden Sie es mit dem Depotschnellcheck heraus oder profitieren Sie gleich von unserer kostenlosen Wertschriftendepot-Analyse im Wert von CHF 1’000.-

Weitere Informationen zum Thema Vermögensverwaltung

grafik_anlagekonzept